Der erfahrene Trader Tone Vays sagt Bullen für Bitcoin voraus, sagt, dass BTC im Bullenmodus ist – Hier sind seine Ziele

Der erfahrene Trader Tone Vays sagt Bullen für Bitcoin voraus, sagt, dass BTC im Bullenmodus ist – Hier sind seine Ziele

Der erfahrene Krypto-Händler Tone Vays sagt weitere Kursanstiege für Bitcoin (BTC) voraus und behauptet, dass sich der König der Kryptographie im Bullenmodus befindet.

In einer neuen Strategiesitzung erklärt der erfahrene Analyst seinen 123.000 Abonnenten auf YouTube, dass der nach Marktkapitalisierung größte Kryptowert Anzeichen dafür zeigt, dass er bereit ist, nach oben zu explodieren.

„Ich bezweifle stark, dass wir in den nächsten 12 Stunden zusammenbrechen werden, also …“. [the] die nächste Kerze wird eine grüne Sternkerze sein und wir hoffen, dass wir damit einen neuen Höchststand erreichen können.

Die letzte grüne Sternkerze hat den ganzen Donner abbekommen. Nun wird der meiste Donner auf die Umkehrkerze fallen, die keine Umkehrkerze ist. [an] offiziell handelbar, aber die gleitenden Durchschnitte kreuzen sich im haussierenden Bereich und der Wochenchart ist jetzt [in] im bullischen Modus auf Basis von Consensio“.

Das Consensio-Handelssystem verwendet drei verschiedene gleitende Durchschnitte, um das Momentum eines Vermögenswerts zu identifizieren und die Positionsgröße zu bestimmen.

Wenn man sich den Chart des Händlers ansieht, scheint er eine Rallye des Bitcoin in Richtung seines ursprünglichen Ziels von etwa 34.000 $ vorherzusagen. Wenn Bitcoin sein anfängliches Ziel übersteigt, schlägt Vays vor, dass BTC bis auf 55.000 $ steigen könnte.

Obwohl Vays optimistisch für den BTC ist, sagt er, dass die täglichen Bitcoin-Charts darauf hindeuten, dass für den König der Kryptowährung eine Konsolidierungsphase ansteht.

„Der Tageschart befindet sich auf einem MRI-Hoch (Momentum Reversal Indicator), daher waren die letzten 24 Stunden ein guter Zeitpunkt, um Gewinne mitzunehmen.

Wir haben gerade eine neue Kerze begonnen. Ich suche nach einer Korrektur von einer bis vier Kerzen, aber diese Korrektur kann sicherlich eine Konsolidierung sein, und ich tendiere eher zu einer Konsolidierung.

Ich denke, wir werden die 30.000 $ hier halten, aber achten Sie auf den S&P 500… Der tägliche S&P 500 hat tatsächlich die Möglichkeit, um weitere ca. 5 %, vielleicht 3 %, bis in den Bereich von 4.275 zu fallen, also [it] könnte um den größten Teil des [this] Woche und das könnte den Bitcoin ein wenig nach unten drücken“.

Bitcoin wird zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels mit 30.173 US-Dollar gehandelt, was einem Rückgang von fast 1,50% in den letzten 24 Stunden entspricht.

Siehe auch  Cardano (ADA), Dogecoin (DOGE), XRP und sechs Altcoins gehören zu den begehrtesten Kryptoaktiva im Jahr 2022.