Die Menge an Bitcoin, die auf Kryptowährungsbörsen verfügbar ist, ist so niedrig wie seit sechs Jahren nicht mehr

Die Menge an Bitcoin, die auf Kryptowährungsbörsen verfügbar ist, ist so niedrig wie seit sechs Jahren nicht mehr

Einem kürzlich erschienenen Artikel zufolge ist die Menge an Bitcoin an den Kryptowährungsbörsen ist so niedrig wie seit sechs Jahren nicht mehr. Laut den Daten von Glassnodesind nur noch 2,3 Millionen Bitcoins zum Kauf und Verkauf verfügbar, der niedrigste Stand seit 2018. Dies könnte zu einem Anstieg des Bitcoin-Preises führen, da die höhere Nachfrage die Preise schnell in die Höhe treiben könnte.

Laut einem Analysten Matt Weller von Forex.comkönnte die geringe Menge an Bitcoin, die an den Kryptowährungsbörsen verfügbar ist, zu einem „Angebotsschock„und die Bitcoin-Preise schnell ansteigen lassen. Darüber hinaus könnte die Tatsache, dass nur 5,8 Prozent des Gesamtangebots von Bitcoin derzeit auf Kryptowährungsbörsen gehalten werden, zu einem Anstieg der Nachfrage und damit der Preise führen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Menge an Bitcoin, die an den Kryptowährungsbörsen verfügbar ist, auf dem niedrigsten Stand seit dem letzten sechs Jahrenwas zu einem Anstieg des Bitcoin-Preises führen könnte. Wie immer ist der Markt für Kryptowährungen jedoch sehr volatil und der Bitcoin-Preis könnte in Zukunft erheblich schwanken.

Investieren in Bitcoin

Mit eToroist es möglich, zu investieren in Bitcoin und andere Kryptowährungen. Die Plattform bietet eine breite Palette von Handelsinstrumenteneinschließlich fortschrittlicher Charts, Marktanalysen und Echtzeit-Nachrichten. Darüber hinaus, eToro bietet die Möglichkeit des Kopierens von Trades anderer Trader erfolgreich zu sein, was für die Anfänger.

Für Investieren in Bitcoin auf eToromüssen Sie ein Konto eröffnen und Geld einzahlen. Sobald die Kautionkönnen Sie Bitcoin kaufen und andere Kryptowährungen direkt über die Plattform.

Klicken Sie hier, um ein Konto bei eToro zu eröffnen.