Mapfre verkauft sein Lebensversicherungsgeschäft in der Türkei an Zurich

Mapfre verkauft sein Lebensversicherungsgeschäft in der Türkei an Zurich

Mapfre hat eine Vereinbarung mit der Zürich für die Verkauf der Lebensversicherungssparte in der Türkei. Die Transaktion wird nach Genehmigung durch die Regulierungs- und Aufsichtsbehörde für Versicherungen und private Altersvorsorge (SEDDK) des Landes.

Der Preis der Transaktion wurde nicht bekannt gegeben.In einer gemeinsamen Erklärung haben die Versicherer jedoch erklärt, dass mit dieser Übernahme ein positiver Impuls für die türkische Versicherungsbranche zu erwarten ist..

Zürich Sigorta y Mapfre Sigorta haben eine Vereinbarung über den Verkauf von Mapfre Yaşam, eine Tochtergesellschaft von Mapfre Sigorta, und deren Tochtergesellschaft, die im Lebensversicherungsgeschäft tätig ist“, sagten sie.

Darüber hinaus gaben sie an, dass „die beiden Unternehmen sich auf den Verkauf von Mapfre Yaşam Sigorta, einer 99,7%igen Tochtergesellschaft von Mapfre Sigorta, geeinigt haben, die sich in der Branche durch ihre Dynamik und die Qualität ihrer Dienstleistungen auszeichnet seit 1997 zu Zürich Sigorta“.

Der CEO von Zurich Sigorta, Yılmaz Yıldız, hat betont, dass die volles Vertrauen in die türkische Wirtschaft und betonte, dass „wir als Zurich Sigorta unsere Aktivitäten in der Türkei noch viele Jahre lang fortsetzen werden. Diese jüngste Investition ist eine ein klarer Ausdruck unserer strategischen Ziele und unseres Vertrauens in die Türkei.„.

Er hat auch betont, dass neben dem Entwicklungspotenzial der türkischen Wirtschaft auch die Tatsache, dass der Versicherungssektor einer der günstigsten für Investitionen in Europa istund dank der Bemühungen der SEDDK und anderer Behörden „eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung des Versicherungssektors gespielt haben. wichtige Rolle bei unserer Investitionsentscheidung. Indem wir unsere Aktivitäten um die Expertise in der Lebensversicherung erweitern, können wir ganzheitlich die sich verändernden Bedürfnisse unserer Kunden mit einer breiteren Palette von Produkten und Dienstleistungen zu erfüllen.. Das Lebensversicherungsteam von Mapfre Yaşam ist ein äußerst erfolgreiches und kompetentes Team in seinem Bereich. Wie Zurich Sigorta freuen wir uns auf die Zusammenarbeit, um unseren Platz in der türkischen Versicherungsbranche auszubauen“, fügte er hinzu.

Siehe auch  Wird die EZB im März eine Zinssenkung wagen? Kern-VPI ist der Schlüssel

Erdinç Yurtseven, CEO von Mapfre Sigorta, sagte seinerseits, dass „neben der Rentabilität und die Premium-Produktion in unserem Sektor, eine stabile finanzielle Nachhaltigkeit und die Konzentration auf strategische Prioritäten ist jetzt von großer Bedeutung, um ein stabiles Wachstum zu gewährleisten, indem wir uns auf die langfristigen strategischen Bereiche konzentrieren, die wir festgelegt haben, und in diese Richtung entwickeln wir unsere Aktivitäten. In diesem Zusammenhang, in Übereinstimmung mit der langfristigen strategischen Plänen der Mapfre-Gruppe in der Türkei Das Lebensversicherungsgeschäft wurde im Einklang mit dem Entscheidung, sich auf die Nichtlebensversicherung zu konzentrieren.„.