Preisanalyse 5. Dezember 2022

Preisanalyse 5. Dezember 2022

Veröffentlicht: 5. Dezember 2022 von Francesco

Bitcoin über $17.400 pro Einheit zeigte in seinem Referenzchart eine zaghafte Erholung von den starken Rückgängen, an die sich die Kryptowährung in den vergangenen Wochen und über weite Teile des Novembers gewöhnt hatte.

Die Kryptowährungspreis hat langsam Punkte gewonnen und die 17.000-Dollar-Marke zurückerobert, die derzeit von vielen Experten als eine der psychologischsten angesehen wird, zusammen mit der 18.000-Dollar-Marke.

Mit einem Nettozunahme Fachleute fragen sich, ob die Stärke der BTC ausreichen wird, um neue Monatshöchststände zu erreichen, oder ob der Aufwärtsschub der letzten Stunden eine Korrektur nach unten auslösen wird.

Tatsache ist, dass der Markt weiterhin eine zaghafte Rückflüsse auch von anderen Kryptowährungen mit geringerer Kapitalisierung, wie Ethereum und Litecoin. Konzentrieren wir uns also auf die neuesten Varianten von Bitcoin-Preis, und erinnert Sie daran, dass Sie seinen Preis immer auf dem Chart der besten Krypto-Investmentplattformen ablesen können.

Einer der bekanntesten ist eTorodie es Ihnen immer ermöglicht, mit einem großartigen Demokonto zu beginnen, ohne Bedingungen und ohne Zeitlimit.

Klicken Sie hier, um Bitcoin auf eToro auszuwählen

*Investitionen in Kryptowährungen sind sehr volatil und in einigen EU-Ländern nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Auf Gewinne können Steuern erhoben werden.

Bitcoin über $17.400: Kurz- und mittelfristige Veränderungen

Ausführliche Informationen über die Bitcoin über $17.400Um die Entwicklung des Vermögenswerts genau zu verstehen, ist es gut, von Anfang an zu beginnen und zu analysieren, wie sich die Kryptowährung kurz- und mittelfristig entwickelt hat.

La Durchbrechen der Widerstandslinie von $17.000haben die bullischen Nutzer an Stärke gewonnen und die bärischen Nutzer abgelöst. Dies führte dann zu einem Preisanstieg auf täglicher Basis, d.h. in den letzten 24 Stunden.

Siehe auch  Bitcoin und ein Altcoin mit künstlicher Intelligenz an entscheidenden Drehpunkten, sagt ein Krypto-Händler - hier sein Ausblick

Bei der Erstellung eines Sieben-Tage-Charts ist es gut, sich daran zu erinnern, wie die Preis eines einzelnen Bitcoin (BTC)lag am 28. November 2022 in einigen Handelsbereichen noch bei 16.143 USD. Dieser Wert blieb jedoch nur für sehr kurze Zeit bestehen und wurde durch höhere Notierungen ersetzt.

Am 30. November wird die Bitcoin Handelskurs hatte bereits die 17.000 $-Linie erreicht und überschritten, um dann am 1. Dezember 2022 eine scharfe Korrektur und einen parallelen Anstieg zu erfahren.

Nachdem er sich unter der 17.250er-Linie gehalten hatte, wurde der Bitcoin-Preis erzielte neue Monatshöchststände (zumindest bis zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels) und überschritt in den frühen Morgenstunden des 5. Dezember 2022 die Marke von $17.400.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist die Bitcoin-Preis bewegt sich um 17.300 $, was zwar eine leichte Korrektur darstellt, aber immer noch einen Anstieg von etwa 5,1 Prozent im Wochenvergleich bedeutet, wie Daten von führenden Brancheninformations-Websites wie CoinGecko zeigen.

Der Vollständigkeit halber sei auf andere, bisher aktualisierte Daten verwiesen. La Bitcoin-Marktkapitalisierung beträgt 332.600.870.844 $ (erster Platz nach Marktkapitalisierung), während das 24-Stunden-Handelsvolumen bei 22.390.709.486 $ liegt.

Abschließende Überlegungen

Wenn Sie Ihr Geld behalten wollen Preisänderungen und Bitcoin-Trendskönnen Sie eine der besten Plattformen für Investitionen in Kryptowährungen nutzen. Sie bieten praktische Echtzeit-Charts, mit denen Sie die mittel- und kurzfristigen Schwankungen sehen können.

Eine der umfassendsten und professionellsten Plattformen, die es gibt auch Bitcoin integriert innerhalb seiner Vermögensdatenbank seit mehreren Jahren, ist eToro. Mit einer schnellen Registrierung können Sie den BTC auswählen, ihn bewerten und Ihre Strategie umsetzen.

Im Gegensatz zu anderen Plattformen ermöglicht Ihnen eToro, auf zwei verschiedene Arten in Bitcoin zu investieren:

  1. echte Bitcoins zu kaufen, d. h. der physische Besitzer der Münzen selbst zu werden, mit der Möglichkeit, sie in einem praktisches Portemonnaie sicheres System mit privaten Schlüsseln;
  2. Handel mit Bitcoin unter Verwendung von Differenzkontrakten, d. h. derivativen Instrumenten, die die Wertentwicklung des Tokens nachbilden und es Ihnen ermöglichen, nur auf die Preisdifferenz zu spekulieren.
Siehe auch  Der Ibex 35 beginnt die Woche in Erwartung des Auftritts von Lagarde auf festem Boden

Wenn Sie nicht über Studien- und Analysefähigkeiten in diesem Bereich verfügen, können Sie stattdessen sich für Copy Trading entscheidendie es Ihnen ermöglicht, echte Händler auszuwählen, ihnen zu folgen und mit ihren eigenen Marktstrategien zu spekulieren, sogar im Demomodus.

Klicken Sie hier, um ein Konto bei eToro zu eröffnen

*Investitionen in Kryptowährungen sind sehr volatil und in einigen EU-Ländern nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Auf Gewinne können Steuern erhoben werden.

Klicken Sie, um zu punkten!