Betway erweitert das GFA-Sponsoring für die ghanaische Frauen-Premier-League-Mannschaft

Betway erweitert das GFA-Sponsoring für die ghanaische Frauen-Premier-League-Mannschaft

Betway hat sein Sponsoring mit dem Ghanaischen Fußballverband für die erste Frauenliga des Landes.

Um das Engagement der Marke für die Entwicklung des Sports in Ghana zu unterstreichen, wird Betway weiterhin als offizieller Entwicklungspartner der Frauenmannschaft anerkannt.

Kwabena Oppong Nkrumah, Country Manager bei Betway, erklärte: „Wir freuen uns, die Verlängerung unseres Sponsorings mit dem ghanaischen Fußballverband für die Frauen-Premier-League bekannt zu geben.

„Durch unser Sportsponsoring haben wir unser Engagement für die Entwicklung des Sports seit unserer Gründung in Ghana unter Beweis gestellt. Unser Ziel ist es, die Entwicklung des Frauenfußballs in Ghana zu unterstützen und das Interesse an diesem Sport zu fördern.“

Um die Frauenfußballadministratoren und -trainer weiter auszubilden und zu schulen, wird die Marke Betway Ghana eine Reihe von Workshops zu den Themen Führung, Governance und operative Fähigkeiten organisieren, die ihnen helfen sollen, sich selbst und ihre jeweiligen Organisationen effektiv zu führen.

Dies ist eine Fortsetzung des Mentoren- und Schulungsprogramms, das in der vergangenen Saison für die teilnehmenden Mannschaften organisiert wurde.

„Der ghanaische Fußballverband ist sehr glücklich darüber, dass wir unsere Beziehung zu unserem geschätzten offiziellen Entwicklungspartner für die Frauen-Premier-League erneuern konnten“, fügte der Generalsekretär des Fußballverbands hinzu, Prosper Harrison Addo, Esq. „In Zusammenarbeit mit Betway werden wir unseren Frauenfußball weiter verbessern.

„Die Entwicklungshilfe wird uns helfen, die Ressourcenlücke zwischen Männer- und Frauenfußball zu schließen. Die jüngsten Verbesserungen im Frauenfußball haben bereits großartige Ergebnisse gebracht.

Alle teilnehmenden Mannschaften erhalten im Rahmen des Sponsorings Trainingsausrüstung und Aufwärmtrikots von Betway.

Siehe auch  White Hat befördert Bullock und Hipkiss im Zuge des weiteren US-Wachstums