Fast Track setzt bei der neuen CRM-Integration auf KI

Fast Track setzt bei der neuen CRM-Integration auf KI

Fast Track wird es seinen Betreiberpartnern ermöglichen, durch die Integration eines autoregressiven KI-Modells mehr 1:1-Erlebnisse für Wettende zu bieten.

Das neue Modell, von dem Fast Track glaubt, dass es „die Art und Weise, wie CRM in der Igaming-Branche durchgeführt wird, revolutionieren wird“, wird sich auf die Bereitstellung von „menschenähnlichen“, mehrstufigen Marketingkampagnen konzentrieren, die auf jedes Publikum zugeschnitten werden können.

„Diese Technologie ermöglicht es unseren Partnern, intelligenter zu arbeiten, nicht härter. Die Beschleunigung ihrer Reise zur Bereitstellung von 1:1-Erlebnissen ist ein echter Wendepunkt für die Branche, und wir freuen uns, an der Spitze dieser Innovation zu stehen“, so Patrik Potocki, CTO von Fast Track.

„Wir freuen uns darauf, zu sehen, wie unsere Partner diese Technologie nutzen, um Wachstum und Innovation in ihren Unternehmen voranzutreiben.“

Das KI-Modell wird auf der ICE London, die vom 7. bis 9. Februar stattfindet, vorgestellt werden. Die Betreiber werden auch in der Lage sein, Kampagnen durch maßgeschneiderte Betreffzeilen, A/B-Tests und Sprachlokalisierung mit einer sekundenschnellen Live-Vorschau im Kontext zu personalisieren.

Simon Lidzen, CEO und Mitbegründer, sagte: „Wir haben auf diese Technologie gewartet; unsere Plattform wurde so konzipiert und gebaut, dass sie selbstlernend ist, aber die KI-Technologie war einfach nicht vorhanden. Jetzt, mit der neuesten autoregressiven Sprach-KI, können wir unseren Partnern ein System anbieten, das ihnen hilft, Kosten zu senken und es einfacher macht, ihren Kunden 1:1-Erlebnisse zu bieten.

„Wir erwarten ein noch nie dagewesenes Maß an Produktivität und Effizienz für unsere Partner, damit sie sich auf Innovation und Wachstum konzentrieren können.“

Siehe auch  DCMS, Salsa Tech, BetMGM & Codere Online: in Bewegung