FSB geht in Ontario auf dem vierten Kontinent an den Start

FSB geht in Ontario auf dem vierten Kontinent an den Start

FSB hat seine Präsenz weltweit erweitert, nachdem der B2B-Igaming-Dienstleister sein Debüt in der regulierten kanadischen Provinz Ontario gegeben hat.

In Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Partner FitzdaresFSB wird den Betreiber in ganz Ontario mit seinem Sportbuch, seinem Igaming-Aggregationsprodukt und seiner Backoffice-Plattform versorgen, die es Buchmachern ermöglicht, ein Wettangebot in der Provinz zu kuratieren.

Adam Smith, Interims-CEO des FSB, erklärte: „Diese positive Nachricht ist ein enorm wichtiger Meilenstein für FSB, da wir auf unserem vierten globalen Kontinent den Betrieb aufnehmen.

„Besonders erfreulich ist, dass wir gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Fitzdares in den regulierten Markt von Ontario eintreten. Diese verstärkte Beziehung ist ein Beweis für unser Bestreben, gemeinsam mit unseren Partnern in verschiedenen Rechtssystemen und regulierten Wachstumsmärkten wie Ontario stärker zu wachsen.

„Mit dem bevorstehenden Start eines zweiten Partners freuen wir uns darauf, eine aufstrebende, ehrgeizige und langfristige Rolle in der Provinz zu spielen.“

Der Eintritt von FSB in die nordamerikanische Region bedeutet, dass das Unternehmen nun auf vier Kontinenten aktiv und tätig ist.

Ian Freeman, Chief Revenue Officer bei FSB, fügte hinzu: „Der Start in Nordamerika ist ein weiterer Meilenstein für FSB nach einem erfolgreichen Jahr 2022.

„Ontario wird eine Schlüsseljurisdiktion innerhalb unserer Kernmarktstrategie sein, und wir sind begeistert, eine wichtige Rolle in einem der weltweit führenden und gut strukturierten regulierten Märkte zu spielen.

„Wir fühlen uns privilegiert, mit außergewöhnlichen operativen Teams innerhalb unseres Kundenstamms zusammenzuarbeiten, und diese neue Zusammenarbeit mit Fitzdares ist ein Beispiel dafür, wie wir Hand in Hand mit unseren Partnern zusammenarbeiten, um ihre organisatorischen Ziele plattform-, produkt- und länderübergreifend zu erreichen.“

Siehe auch  TonyBet übernimmt den Mentor von Neccton, um den Spielerschutz zu verbessern

Diese Partnerschaft folgt auf die dreijährige Vertragsverlängerung von FSB mit Markor Technology, die im letzten Monat unterzeichnet wurde und bei der letzterer den Igaming-Anbieter über seine Aggregationsplattform mit Casino-Inhalten versorgt.

Damit haben die von FSB belieferten Betreiber weiterhin Zugang zum Netzwerk der Marke mit mehr als 6.000 Slots, Tischspielen und anderen Casinotiteln.