Neun Anbieter erhalten grünes Licht für den Rückzug von PointsBet aus dem Sportwettengeschäft in Massachusetts

Neun Anbieter erhalten grünes Licht für den Rückzug von PointsBet aus dem Sportwettengeschäft in Massachusetts

Massachusetts hat eine Reihe von zeitlich befristeten Lizenzen erteilt, da sich der Staat darauf vorbereitet, nach dem Start der Sportwetten im Einzelhandel in zwei Wochen auch online zu starten.

Nach der Einführung von Sportwetten im Einzelhandel am 31. Januar 2023 hat die Glücksspielkommission der Region den 10. März als Starttermin für den digitalen Bereich der Region festgelegt.

Während einer öffentlichen Sitzung wurde bestätigt, dass vorläufige Bescheinigungen ausgestellt worden sind für BallyBet, Barstool, BetMGM, Betr, Caesars, DraftKings, Fanatics, FanDuel und WynnBet.

BallyBet und Fanatics haben der Regulierungsbehörde jedoch mitgeteilt, dass sie den genannten Starttermin nicht einhalten und stattdessen im Mai in die Online-Arena des Bay State einsteigen werden, obwohl sie als Empfänger genannt wurden.

PointsBet, ein weiterer Antragsteller für eine Lizenz der Kategorie 3, teilte der MGC vor der genannten Sitzung mit, dass die Gruppe ihren Antrag zurückziehen werde.

In einer letzten Aktualisierung, obwohl noch kein Antrag auf eine vorläufige Lizenz gestellt wurde, Betway hat die Absicht bekundet, dies zu tun und eine Gebühr von 1 Million Dollar zu zahlen. Die Gruppe hat jedoch angedeutet, dass sie erst in etwa einem Jahr im Commonwealth an den Start gehen wird.

Massachusetts hat ein freiwilliges Selbstausschlussprogramm für Sportwetten gestartet, bevor das legalisierte Ökosystem des Bay State am 31. Januar 2023 in Betrieb genommen wird.

Dies sah Wynn Resorts‘ Encore Boston Harbor, MGM Resorts International’s MGM Springfield und PENN Unterhaltung’s Plainridge Park Kasino Debüt bei den Einzelhandelswetten.

Innerhalb von sechs Monaten nach der Unterzeichnung eines Gesetzes über Sportwetten durch den ehemaligen Gouverneur Charlie Baker am 10. August 2022 wurden im Commonwealth Sportwetten für den Einzelhandel eingeführt.

Siehe auch  Niemand rettet die Welt, Frozen Hearth DLC angekündigt