Der Ibex 35 und Europa erwarten eine flache Eröffnung in Erwartung weiterer Referenzen

Der Ibex 35 und Europa erwarten eine flache Eröffnung in Erwartung weiterer Referenzen

Die Steinbock 35 und der Rest der europäischen Aktienmärkte erwarten eine flache Eröffnung ohne klaren Trend Nach der Gewinne von 0,5 % die der spanische Selektivindex am Mittwoch verzeichnete. Wall Street schloss nach der Aufwärtsrallye der letzten Sitzungen uneinheitlich, und der US-Futures wurden mit sehr moderaten Verlusten von 0,1 % gehandelt. Es sollte beachtet werden, dass dieser Donnerstag ein Feiertag in Madrid ist, aufgrund der Festes der Jungfrau der Almudenaso dass das auf dem spanischen Markt gehandelte Volumen geringer sein wird.

Unter AsienDie Aktienmärkte verzeichneten moderate Gewinne. Dort ist der Chinas Verbraucherpreisindex zeigt weiterhin DeflationDie Preise fielen im Monatsvergleich um 0,1 %, so dass die Jahresrate bei -0,2 % lag.

Auf globaler Ebene haben die Aktienmärkte eine kurzfristige AtempauseDer Markt wartet immer noch auf neue Wirtschafts- und Unternehmensdaten.

GESCHÄFTSERGEBNISSE

Im Kapitel über die Ergebnisse wird das Hotelunternehmen NH verdiente bis September 99,6 Millionen, 77 % mehr als vor einem Jahr. Darüber hinaus hat das Pharmaunternehmen Almirall verdiente in den ersten neun Monaten des Jahres 14,4 Millionen Euro, ein Rückgang um 58,3 %.

Sie werden auch Ergebnisse präsentieren ArcelorMittal y Koloniale (die Immobiliengesellschaft wird dies nach Börsenschluss tun), AstraZeneca, Deutsche Telekom und Merck.

In den USA ist der Hauptdarsteller Disney, das nachbörslich um 3 % zulegte, nachdem es mit seinen Zahlen die Prognosen übertroffen hatte.

LANE, LAGARDE, POWELL…

In Europa, Philip LaneMitglied des Direktoriums der EZB, wird am Vormittag eine öffentliche Rede halten. Am Nachmittag, Christine LagardePräsidentin der EZB; und Jerome Powellwird ebenfalls intervenieren. Der Vorsitzende der Fed kommentierte am Mittwoch, dass „Ich halte eine Rezession weder für die Vereinigten Staaten noch für die Weltwirtschaft für das wahrscheinlichste Szenario.„.

Siehe auch  16 % von Ethereum und 11 % von Bitcoin werden an zentralen Börsen gehandelt.

Auf wirtschaftlicher Ebene ist die Wöchentliche US-Arbeitslosenzahlen.

In Spanien ist die PSOE und Junts könnten in Kürze eine Investiturvereinbarung das das umstrittene Amnestiegesetz enthält und Pedro Sánchez die Möglichkeit gibt, erneut den Vorsitz der Regierung zu übernehmen.

Was die Börsenstrategie betrifft, so haben die Experten von BlackRock fördern die Portfoliokonstruktion mit einer „selektiven Positionierung“. in Aktien der Industrieländer. Sie raten jedoch die USA und Europa zu vergessen und auf japanische Aktien zu setzen..

TECHNISCHE ANALYSE DES STEINBOCKS 35

Mit der technischen Analyse wird die Steinbock 35 „versucht, den 200-Sitzungsdurchschnitt zu halten. Die erste Widerstandsmarke liegt bei 9.339 Punkten. Gelingt es ihr, dieses Niveau zu überwinden, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie eine Angriff auf 9.434 Punkte. Es wäre eine gute Nachricht, wenn diese Preise überschritten würden, da dies uns dazu veranlassen würde, über einen Angriff auf die 9.434 Punkte nachzudenken. 9.741 PunkteJahreshöchststände.

Nachfolgend befindet sich die erste Unterstützungsebene bei der 9.075 Punktedem Tiefpunkt des letzten Aufwärtsgaps vom 2. November. Dennoch liegt die wichtigste Unterstützung bei der 8.879 Punktedie Tiefststände vom Oktober. Vorsicht, wenn er diese Preise verliert, könnte es zu einer Trendwende kommen“, erklärt César Nuez, Analyst bei ‚Bolsamanía‘.

ANDERE MÄRKTE

In anderen Märkten, Öl Brent stieg um 0,2 % (79,74 $). Unterdessen stieg der Euro wertete um 0,05% ($1,0701) ab, und der Unze Gold minus 0,14% ($1.955).

Darüber hinaus ist der Rendite 10-jähriger US-Anleihen Rendite sinkt auf 4,504% und der Bitcoin ist um 3% gestiegen ($36.717).