Japans Nikkei führt Käufe in Asien nach positiver Tankan-Umfrage an

Japans Nikkei führt Käufe in Asien nach positiver Tankan-Umfrage an

Nach einem gemischten Schluss an der Wall Street hat der japanische asiatischen Aktienmärkte stark ansteigen, angeführt von der Japanischer Nikkeider nach der letzten Veröffentlichung der Zahlen um 2% anstieg Tankan-Umfrage der Bank von Japan Die Tankan-Umfrage der Bank von Japan wird eine deutliche Verbesserung des Vertrauens der japanischen Hersteller zeigen. Die ASX Der australische ASX steigt um mehr als 1%, gefolgt vom Hang Seng von Hongkong und, in geringerem Maße, von Hongkongs Kospi Südkoreanische und Shanghai Komposit Chinesisch.

Die Tankan-Erhebung gilt als eine führender Wirtschaftsindikatorund daher ist seine Wirkung auf Investoren sehr relevant.

Das Ergebnis der Umfrage verstärkt die Erwartung, dass die japanische Wirtschaft die Talsohle durchschreitet nachdem sie im dritten Quartal mit einer vorläufigen annualisierten Rate von 2,1 % geschrumpft war.

Unter AustralienDas BIP wuchs im dritten Quartal mit einer Rate von 2,1 % im Vergleich zum Vorjahr, nach 1,8 %.

In den Wirtschaftsnachrichten, Nvidia hat angedeutet, dass es eng zusammenarbeitet mit Vereinigte Staaten um sicherzustellen, dass die neue Chips für China die Beschränkungen einhalten.

ANDERE MÄRKTE

In anderen Märkten, Öl West Texas fällt um 0,1 % ($72,25) und der Brent ist um 0,04 % gestiegen ($77,20). Auf der anderen Seite, die Euro wertete um 0,02% ($1,0792) ab, und der Unze Gold stieg um 0,2 % ($2.041).

Darüber hinaus ist die Rendite 10-jähriger US-Anleihen Renditen stiegen auf 4,19% und die Bitcoin um 0,4% auf $43.497.

Siehe auch  Bitcoin und Kryptowährungen halten sich gut und warten auf eine etwas weichere Fed